Antarktis hat ETWAS Gigantisches freigelegt | Google Earth Fund (UFO/Alien/Doku/Deutsch/2021/Neu)



Die Antarktis hat etwas Gigantisches freigelegt. Etwas dass aussieht wie ein gigantisches UFO oder ein außerirdisches Bauwerk. Entdeckt wurde es mit Google Earth. Und es ist nicht das erste Mal das etwas mit Google Earth entdeckt wurde, dass wie ein UFO aussieht. Und auch die Antarktis selbst ist berüchtigt für so manche UFO Sichtung und Bauwerke wie eine Pyramide. #UFO #Alien #GoogleEarth #MachDichSchlau

Jetzt auch auf https://mysterybande.de/

Hier geht es zu meinem Discord- Server: https://discord.gg/9su7YcK8zY

Music: www.bensound.com

D I S C L A I M E R
Die hier gezeigten Informationen geben ausschließlich die Meinung des Video Creators wieder. Trotz der sorgfältigen Recherche kann der Video Creator keine Verantwortung für die Richtigkeit der hier dargestellten Information übernehmen. Das hier Gezeigte sind ausschließlich künstlerisch aufgearbeitete und verarbeitete Informationen die auf den Berichten Dritter basieren. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Wahrheitsgehalt, trotz sorgfältiger Recherche, nicht garantiert werden kann. Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass insbesondere die Videos, die den Themenbereich UFOs, Aliens und Mystery abdecken, hiermit als ausdrücklich hypothetische Berichte gekennzeichnet werden. Offiziell ist die Existenz von außerirdischen Lebewesen und ihrer möglichen Raumschiffe nicht bewiesen. Ufologie, Präastronautik, Kryptozoologie und andere angesprochene Themen stellen keine anerkannte Wissenschaft dar und werden daher als Parawissenschaft bzw. Grenzwissenschaft angesehen.

Haftungsausschluss zum Urheberrecht Gemäß Abschnitt 107 des Urheberrechtsgesetzes von 1976 wird die „faire Verwendung“ für Zwecke wie Kritik, Kommentar, Berichterstattung, Lehre, Wissenschaft, Bildung und Forschung zugelassen. „Fair Use“ ist eine durch das Urheberrechtsgesetz erlaubte Nutzung, die andernfalls eine Verletzung darstellen könnte.

source

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *