UAP und UFO Sichtungen häufiger – USA planen intensive Aufklärung



In den USA bereitet man sich darauf vor das Thema UAP-Sichtungen aufzuklären. Unter anderem soll eine neue Abteilung damit betraut werden die Sicherheitslage zu beurteilen. Der Pentagon-UFO Bericht hat einige Fragen erzeugt, auf die es keine Antworten gibt. Auch privat finanzierte Projekte beschäftigen sich mit der Aufklärung der unbekannten Objekte.

Lets Play Kanal LPIndie:
https://www.youtube.com/channel/UCszCQkpuCQbq5DdTGox9oqQ

Quelle:
https://www.scientificamerican.com/article/to-understand-uap-we-need-megapixel-imagery/

Unterstützt mich und helft mir bessere Videos zu machen:
https://www.patreon.com/Lpindie

Mitglied werden mit IOS:
https://www.youtube.com/channel/UCQkU7oHk3P-qv_RBlo-l4yA/join

Mein Arbeitsgerät:
https://www.amazon.de/shop/lpindie-astronomieundwissenschaft?listId=PMXF7GFUWVSV&ref=idea_share_inf

source

32 Comments on “UAP und UFO Sichtungen häufiger – USA planen intensive Aufklärung”

  1. Ich frage mich nur, warum es weltweit noch nicht ein vernünftiges Foto von diesen angeblichen UFOS gibt!? Für mich tatsächlich (oder leider) alles Blödsinn.

  2. Hallo.
    Bitte um Hilfe.
    Ähm ich habe eine Frage und hoffe einer kann mir wenigstens ein wenig helfen. 🙂 Vom 09. auf den 10. September habe ich nachts die Webcam AURORA BOREALIS/Northern Lights Live angeschaut und habe dort vor 3:30 Uhr ein Objekt gesehen, welches phänomenal aussah. Ich vermute defintiv einen Meteoriten. Ich habe auch Screenshots gemacht. Wir hatten ja schon einige hier, aber der war RICHTIG cool. Leider waren nur ein paar Leute online. Meine Frage, ( ich habe zwar LPIndie angeschrieben aber leider keine Antwort bekommen… denke er bekommt zu viele Nachrichten:/ ) und zwar schaut er doch immer auf so einer Seite, wo die Menschen das eintragen können was sie gesehen haben, teils mit Bildern und Videos. Ich weiß, irgendwo finde ich das in seinen Videos aber es ist nicht so meine Woche, Katze gestorben und Hund beinah mit, ich hab nicht Geduld alles durchzuschauen.
    ☆Kann mir einer sagen wie diese Seite heißt??☆
    Bitte 🙏
    Ich würde Euch natürlich voll gerne die Bilder zeigen 😃aber ich glaube das geht nicht.
    Das Dingen war viel länger im Bild wie gewöhnlich, mit einem richtig tollen Schweif. Der Eintritt in die Atmosphäre war super zu erkennen und dann wurde es erst spannend. Es löste sich eine klare Kugel und sie war bis zum sichtlichen Boden zu erkennen und wurde zum Schluss noch größer. Vermutlich durch die Kamera… Einstellungen der Webcam….näher dran gewesen.
    Denn sie wurde zwar größer aber auch verschwommener. Ach man, ihr müsstet das einfach sehen! Wenn schon mal ein Meteorit oder was weiß ich ( ein 👽 sehr unwahrscheinlich:) ) DANN WAR DER EINFACH DER HAMMER. 😃🤩
    Lange im Bild, von oben bis unten, super klar zu erkennen, super klar der ganze Himmel, super Cam. Ich weiß nicht wie man an das Video nochmals kommt aber es würde sich auf jeden Fall sehr lohnen.
    Ich hoffe, einer kann mir wenigstens helfen wo ich diese Meldungen/ Sichtungen finde.
    🙂 Liebe Grüße an alle
    Nicole

  3. Vielleicht ist der Weihnachtsmann mit seinen Rentieren. Aber mal Spaß zur Seite. Ich könnte mir vorstellen, dass die Organisation dass nur öffentlich macht, damit man im Falle einer Irdischen Spionasche es auf UFO´s schieben kann. Könnte aber auch sein, dass man uns falls es tatsächlich Alien waren, uns das Schritt für Schritt beibringen möchte, anstatt unter Schock zu stellen.

  4. USA: Es wird zu viel geschnüffelt, bitte ruft eine Behörde ins Leben, die diese Vorfälle bearbeitet.
    Ottonormalverbraucher: Juhu, wir werden aufgeklärt.

  5. Warum flackern manche Sterne? Hat was von rinem Lagerfeuer in weiter ferne.
    Es ist gerade Wolkenfreier Himmel und ich kann von hier aus gerade nur einen Stern in richtung Westen sehen und dieser ist am flackern.

    Also, woran liegt das?

    Ich bin ein Noob, daher frag ich ja dich ;P

  6. Ich meine immer noch das sind Drohnen und eine gute PR Geschichte damit man immer schön Geld in die Weltraumforschung steckt.

  7. Es gibt eine ganze Reihe von Beispielen, wo Militär-"Experten" nicht in der Lage waren, z.B. eine fliegende Ente zu identifizieren. Zum Glück gibt's aber Mick West und Thunderf00t.

  8. Zu Deiner Umfrage mit YouTube. Also bei mir werden mal Kommentare angezeigt mal nicht. Dann verschwinden plötzlich likes. Dann sind sie wieder da. Einmal wird sogar bei den Livezuschauern -1 angezeigt. Fällt bei meinem kleinen Kanal besonders auf. Das mit den UFOs ist spannend, hmm ich bin da aber skeptisch.

  9. @LPIndie, mich erstaunt das ganze überhaupt nicht. Wenn man sich mal länger mit dem Thema beschäftigt weiß man, die Sache kommt irgendwann Scheibchenweise ans Tageslicht. Die Regierungen wissen doch längst was das ist, vergangene Projekte der US Geheimdienste legen das ja offen. Sie haben bisher nur darüber geschwiegen, was und wieviel sie darüber wissen. Warum sollte man die unzähligen Augenzeugenberichte, von ehem. Mitarbeitern, Ex Militär usw. ignorieren? Die Leute haben teilweise noch auf dem Sterbebett an Ihren Berichten festgehalten! Da ist viel wahres dran und die Regierungen wissen ziemlich genau, mit was sie es zu tun haben. Vermutlich wissen die sogar mehr als uns lieb ist und wir momentan noch vertragen können. Das wird wohl der Grund sein, weshalb man uns Stück für Stück an das Thema heranführt.

  10. Bin nach wie vor der Meinung, dass die Ufos zumindest zum Teil vom Planeten ‚Rüstungsindustrie möchte mehr Budget‘ kommen. Für die nächste Fantastrilliarde gesteht man sogar mal eine Schwäche ein.

  11. Was für ein Theater, leistungsstarke Drohnen, Hologramme zum anfassen, alles sehr real mittlerweile. Warum sollten es jetzt auf einmal Aliens sein.
    Wer glaubt noch dem Militär oder der Nasa.
    Viel interessanter sind in den USA, daß Bäume von innen nach aussen brennen oder wieder aktuell, daß sich 2Türme in Rauch auflösen bevor sie den Boden berühren, vom WTC7 ganz zu schweigen. Oder ein Flugkörper in die einzige verstärkte Seite des Pentagon rauscht……
    Ne Liste von Fragen so dick wies alte Testament gäbe es noch davor zu klären, bevor ich mir die Frage stell, ob die USA, China, UDSSR(ja die Sowjet Sterne leuchten immer noch vom Kreml) od. Nordkorea irgend einen Schrott fernsteuern.

  12. Ich könnte mir gut vorstellen das Objekte die nur auf dem Radar zu sehen sind Fragmente des Erdmagnetfeldes sind die erfasst werden.
    Ich hatte in Island zweimal die Situation, das meine Drohne im offenen Gelände einfach gestoppt hat, als ob sie ein Hindernis vor sich erfasst hätte.
    Ich habe dann ein paar Meter zurück gesetzt und dann wieder nach vorne geflogen und wieder blieb die Drohne wie vor einer unsichtbaren Wand stehen.
    Die Drohne flog ca 12 Meter über Boden und im Umkreis von über 100 Meter gab es kein Objekt das höher als 2 Meter war.
    Die beiden Orte an denen das vorgekommen ist, liegen ca 50 km voneinander entfernt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *